„Pellerhaus“ Nürnberg. 3 Fassaden im Vergleich_mit Erker_Wandbild 1

150,00 

Wandbild auf stabiler Forex-Platte. 5 mm dick. Größe des Wandbildes: 50 cm x variabel (L x B).

Das Maß der breitesten Seite auf dem Wandbild beträgt immer knapp 50 cm. Das Wandbild ist mit einer selbstklebenden Folie versiegelt.

Das Motiv wird in einer Serie von 10 Exemplaren angeboten. Die Nummer der Serie auf der Rückseite vermerkt. Vom Künstler unterschrieben.


BILDINFORMATIONEN:
Wir zeigen die am 2. Januar 1945 zerstörte Fassade des „Pellerhauses“ in verschiedenen Varianten: links die blanke Steinfassade kurz vor der Zerstörung, in der Mitte die wiederaufgebaute Fassade von 1957 und rechts die wahrscheinliche Optik der Fassade von 1605. Mit weißer Kalkfarbe bemalt – und mit aufgemalter Steinquaderung. Erst 1616 wurde der prägnante und auch schöne Erker im 1. Stock angebaut.

IN ENGLISH:
Wall picture on stable Forex plate. 5 mm thick. Size of the motive: 50 cm x variable (L x W).

The measurement of the widest side on the mural is always just under 50 cm. The mural is sealed with a self-adhesive foil.

The motive is offered in a series of 10 copies. The number of the series is noted on the back. Signed by the artist.


IMAGE INFORMATION:

We show the facade of the „Pellerhaus“ destroyed on January 2, 1945 in different variations: on the left the bare stone facade shortly before its destruction, in the middle the rebuilt facade of 1957 and on the right the probable appearance of the facade of 1605. Painted with white lime paint – and with painted stone ashlar. It was not until 1616 that the striking and beautiful oriel was added on the 1st floor.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „„Pellerhaus“ Nürnberg. 3 Fassaden im Vergleich_mit Erker_Wandbild 1“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.